Tag: Methan

Eine kalte, dunkle Oase
Posted in: Meeresforschung 24. Mai 2013 12:12 0 Kommentare Weiter lesen →

Eine kalte, dunkle Oase

Auf eine exotische Oase am Meeresgrund sind amerikanische Forscher gestoßen. Am Ausgang eines Tiefsee-Canyons vor der US-Ostküste fanden sie einen großflächigen Austritt von methanhaltigem Wasser, das einem üppigen Ökosystem als Lebensgrundlage dient.

Posted in: Meeresforschung
Klimawandel: Reaktionsträge Schelfmeere
Posted in: Klima, Meeresforschung 17. November 2011 13:38 0 Kommentare Weiter lesen →

Klimawandel: Reaktionsträge Schelfmeere

Hohe Konzentrationen des Treibhausgases Methan im Nordpolarmeer vor Sibirien sind nicht unbedingt eine Folge des derzeitigen Klimawandels. Zu diesem Schluss kommen deutsche, russische und kanadische Forscher. Ihrer Ansicht nach geht die jüngst beobachtete Übersättigung des Meerwassers mit Methan eher auf die schlagartige Erwärmung des Untergrunds gegen Ende der letzten Eiszeit zurück.

Posted in: Klima, Meeresforschung
Methanfahnen im Polarmeer beobachtet
Posted in: Atmosphäre, Klima, Meeresforschung 21. August 2009 18:21 1 Kommentar Weiter lesen →

Methanfahnen im Polarmeer beobachtet

Am Meeresgrund lagern große Vorräte des Treibhausgases Methan, die bei einer Erwärmung des Meerwassers instabil werden. Die möglichen Folgen dieses Prozesses haben englische und deutsche Wissenschaftler vor Spitzbergen studieren können. In einem kleinen Meeresgebiet zählten sie mehr als 250 Fahnen von Gasbläschen, die vom Meeresgrund aufstiegen.

Feuchtgebiete beschleunigten Ende der Eiszeit
Posted in: Atmosphäre, Klima 23. April 2009 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Feuchtgebiete beschleunigten Ende der Eiszeit

Indem die Weiten Nordsibiriens und Kanadas auftauen, könnte der globale Klimawandel zusätzlich an Schwung gewinnen. Diese Ansicht stützen Untersuchungen einer internationalen Forschergruppe auf Grönland. Ein jäher Temperaturanstieg gegen Ende der letzten Eiszeit scheint demnach durch Methan aus Feuchtgebieten verstärkt worden zu sein.

Posted in: Atmosphäre, Klima
Permafrost in Aufruhr
Posted in: Atmosphäre, Klima, Land 30. März 2009 17:58 0 Kommentare Weiter lesen →

Permafrost in Aufruhr

Die Permafrostböden der Erde könnten stärker auf steigende Temperaturen reagieren als gemeinhin angenommen. Forscher aus Potsdam und Hamburg haben ermittelt, dass sich mit der Temperatur die Zusammensetzung der Mikroflora im Boden ändert – einschließlich der Produzenten des Treibhausgases Methan.

Posted in: Atmosphäre, Klima, Land
Mehr Methan aus Permafrostböden
Posted in: Klima, Land 16. September 2008 17:03 0 Kommentare Weiter lesen →

Mehr Methan aus Permafrostböden

Die sibirischen Permafrostböden könnten stärker zur Klimaerwärmung beitragen als bislang vermutet. Zu diesem Schluss kommen deutsche und russische Bodenkundler nach Messungen vor Ort. Indem das humusreiche Erdreich tiefer auftaut, könnte vor allem aus instabil gewordenen Mooren reichlich zusätzliches Methan freigesetzt werden.

Posted in: Klima, Land