Tag: Kohlendioxid

Wälder werden effizienter
Posted in: Atmosphäre, Pflanzenwelt 10. Juli 2013 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wälder werden effizienter

Steigende Konzentrationen des Treibhausgases Kohlendioxid in der Atmosphäre verändern nicht nur das Klima, in dem Pflanzen wachsen. Amerikanischen und deutschen Forschern ist es gelungen, nun auch einen direkten Einfluss auf den Stoffhaushalt ganzer Wälder nachzuweisen. Indem die Bäume das Kohlendioxid leichter aus der Atmosphäre aufnehmen, können sie sparsamer mit ihrem Wasser umgehen.

Moostierchen verknüpfen Ozon und Kohlendioxidd

Moostierchen verknüpfen Ozon und Kohlendioxidd

In den Gewässern der Antarktis scheint das Plankton seit einiger Zeit besonders gut zu gedeihen. Darauf deuten Kolonien von Moostierchen hin, die teils während der Expeditionen des britischen Polarforschers Scott vor gut einhundert Jahren gesammelt worden waren. Eine internationale Forschergruppe hat ermittelt, dass sich das Wachstum der Planktonfresser seit etwa zwei Jahrzehnten beschleunigt.

Laue Luft hemmt Bergwälder
Posted in: Atmosphäre, Klima, Pflanzenwelt 8. Januar 2010 13:26 0 Kommentare Weiter lesen →

Laue Luft hemmt Bergwälder

Für Bergwälder bedeuten mildere Temperaturen nicht unbedingt einen Vorteil. Diesen verblüffenden Schluss legt eine Langzeitstudie amerikanischer und englischer Forscher nahe. In Jahren mit wenig und früh schmelzendem Schnee wuchs der von ihnen studierte Wald sogar besonders langsam. Der Grund: Den Bäumen fehlte es an Wasser.

Mehr Lärm in sauren Meeren
Posted in: Meeresforschung, Natur- und Umweltschutz 30. September 2008 15:32 Weiter lesen →

Mehr Lärm in sauren Meeren

Der immense Kohlendioxid-Ausstoß der menschlichen Zivilisation wird einen unerwarteten Nebeneffekt auf die Weltmeere haben. Zu diesem Schluss kommen amerikanische Forscher im Fachblatt „Geophysical Research Letters“. Indem das Kohlendioxid das Meerwasser ansäuert, wird sich Schall darin über deutlich größere Entfernungen ausbreiten können.