Tag: invasive Arten

13.000 Pflanzenarten durch den Menschen verbreitet

13.000 Pflanzenarten durch den Menschen verbreitet

Wenn Menschen in neue Gebiete einwandern, schleppen sie Pflanzenarten mit ein. Wissenschaftler haben nun erstmalig eine Übersicht über diese vom Menschen verursachte Ausbreitung der Pflanzen auf andere Kontinente erstellt. Demnach wurden bereits 13.168 Pflanzenarten verschleppt. Das entspricht 3,9 Prozent der weltweiten Artenzahl an Pflanzen.

Entwarnung: Asiatischer Marienkäfer wird keine Plage
Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt 10. Juni 2013 16:08 2 Kommentare Weiter lesen →

Entwarnung: Asiatischer Marienkäfer wird keine Plage

Der Asiatischer Marienkäfer hat sich seit rund zehn Jahren in Deutschland invasiv ausgebreitet. Lange Zeit schien es so, als könne er heimische Marienkäfer verdrängen und in der Landwirtschaft Schaden anrichten. Neue Studien entkräften diese Befürchtungen.

Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt
Antarktis: Pflanzliche Passagiere reisen mit Menschen ein
Posted in: Pflanzenwelt 12. März 2012 12:30 2 Kommentare Weiter lesen →

Antarktis: Pflanzliche Passagiere reisen mit Menschen ein

Menschliche Hilfe erleichtert die Ansiedlung ortsfremder Pflanzen in der Antarktis, denn Touristen und Wissenschaftler tragen ungewollt zahlreiche Pflanzensamen mit sich. Im Durchschnitt reisen mit jedem Besucher 9,5 Pflanzensamen in die Antartkis ein, ergab eine Untersuchung südafrikanischer Forscher.

Posted in: Pflanzenwelt
Exot mit starken Abwehrkräften
Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt 25. November 2010 17:49 0 Kommentare Weiter lesen →

Exot mit starken Abwehrkräften

Ein zur Schädlingsbekämpfung eingeführter Marienkäfer ist nicht nur in puncto Appetit seinen heimischen Verwandten überlegen. Das belegen Untersuchungen baden-württembergischer Forscher. Auch das Immunsystem des Asiatischen Marienkäfers arbeitet durchgängig auf Hochtouren und macht ihn zur umso stärkeren Konkurrenz für die hiesigen Spezies.

Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt
Trüffel-Invasion aus Asien

Trüffel-Invasion aus Asien

Nicht nur Pflanzen und Tiere haben mit eingeschleppter Konkurrenz zu kämpfen. Das belegt ein Zufallsfund italienischer Forscherinnen. In einem Trüffelhain nahe Turin stießen sie auf einen asiatischen Trüffelpilz, der sich zu einer ernsthaften Bedrohung für die Schwarze Trüffel entwickeln könnte.

Pflanzliche Invasoren machen Druck
Posted in: Natur- und Umweltschutz 18. September 2008 01:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Pflanzliche Invasoren machen Druck

Die Zahl eingeschleppter Pflanzenarten in Europa hat sich in den letzten 25 Jahren mehr als verdreifacht. Das geht aus einem neuen Inventar gebietsfremder Arten hervor, das europäische Forscher erstellt haben. Demnach wachsen gut 5.800 Pflanzenarten in Europa in Gebieten, in denen sie ursprünglich nicht heimisch waren. Mehr als 2.800 davon sind außereuropäischen Ursprungs.