Verkehr

Vögel beachten das Tempolimit
Posted in: Tierwelt, Verkehr 21. August 2013 08:32 1 Kommentar Weiter lesen →

Vögel beachten das Tempolimit

Vögel entwickeln ein gutes Gespür für das Tempo, das üblicherweise auf einer Straße gefahren wird. Diesen Schluss legt eine unkonventionelle Studie kanadischer Biologen nahe. Je nach zulässiger Höchstgeschwindigkeit auf einem Straßenabschnitt fliegen die Tiere demnach unterschiedlich früh auf, sobald sich ein Wagen nähert.

Posted in: Tierwelt, Verkehr
Grashüpfer singen gegen Straßenlärm an
Posted in: Tierwelt, Verkehr 14. November 2012 08:29 0 Kommentare Weiter lesen →

Grashüpfer singen gegen Straßenlärm an

An Autobahnen lebende Grashüpfer singen anders als Artgenossen in ruhigeren Gegenden. Eine Bielefelder Biologin hat ermittelt, dass die männlichen Tiere in Autobahnnähe ihren Balzgesang zu höheren Frequenzen verschoben haben – wahrscheinlich, weil sich ihr Werben so deutlicher von dem Hintergrundlärm des Straßenverkehrs abhebt.

Posted in: Tierwelt, Verkehr
Nanopartikel sollen Schiffslacke umweltverträglicher machen

Nanopartikel sollen Schiffslacke umweltverträglicher machen

Spezielle Nanopartikel in Schutzlacken könnten Schiffsrümpfe vor Bewuchs schützen und gleichzeitig die Umwelt weniger belasten als herkömmliche Anstriche. Mainzer Forscher setzen dafür auf Vanadiumpentoxid, das sich gut in Lacke einbinden lässt und im Meerwasser nur gering löslich sein soll.

Straßen stören Fledermäuse
Posted in: Natur- und Umweltschutz, Verkehr 2. November 2011 13:43 0 Kommentare Weiter lesen →

Straßen stören Fledermäuse

Straßenverkehr stellt nicht nur eine unmittelbare Gefahr für Fledermäuse dar. Englische Biologen haben ermittelt, dass die Zahl der Fledermausarten und die Aktivität der Tiere in einem breiten Korridor entlang einer Autobahn reduziert ist. Der Effekt lässt sich noch in 1,6 Kilometern Entfernung nachweisen.

Keine Fernstraße durch die Serengeti

Keine Fernstraße durch die Serengeti

Der Bau einer asphaltierten Fernstraße quer durch die Serengeti ist abgesagt. Naturschützer aus der ganzen Welt hatten seit fast einem Jahr gegen das Projekt protestiert. Wie die Regierung von Tansania in einem Schreiben an die UNESCO jetzt versichert, werde der Plan nicht weiter verfolgt. Stattdessen wird es nun voraussichtlich eine Umgehungsstraße geben.

Warnung vor Fernstraße durch die Serengeti
Posted in: Natur- und Umweltschutz, Verkehr 16. September 2010 13:55 3 Kommentare Weiter lesen →

Warnung vor Fernstraße durch die Serengeti

Durch den Serengeti Nationalpark in Tansania könnte bald eine zweispurige Fernstraße gut 50 Kilometer weit führen. Das Straßenprojekt könne das einzigartige Wildnisgebiet und Weltnaturerbe schädigen, warnen jetzt 27 Wissenschaftler und Naturschutzexperten in einem Artikel im Magazin „Nature“.

Magnetische Bäume offenbaren Luftverschmutzung

Magnetische Bäume offenbaren Luftverschmutzung

Wer etwas über die Feinstaubbelastung an einer Straße erfahren will, muss nicht unbedingt teure Messstationen aufstellen. Die am Straßenrand wachsenden Bäume geben ebenfalls nützliche „Staubfänger“ ab, lässt eine Pilotstudie amerikanischer Geowissenschaftler vermuten. An der Magnetisierbarkeit der Blätter lässt sich demnach ablesen, wie viele Feinstaubpartikel sich darauf abgelagert haben.

Häuserzeilen lenken Abgase

Häuserzeilen lenken Abgase

Wenn es Fußgängern im wahrsten Sinne des Wortes stinkt, sollten sie die Straßenseite wechseln. Englische Forscher haben ermittelt, dass die Luftströmung in einer Straßenschlucht ähnlich chaotisch sein kann wie die Wasserströmung in einem Fluss. Daher werden die Abgase der Autos auf einer Straßenseite weniger gut vom Wind verweht als auf der anderen.

Das Schiff ist ein Luftverschmutzer
Posted in: Abfall und Schadstoffe, Klima, Verkehr 15. Februar 2008 13:59 0 Kommentare Weiter lesen →

Das Schiff ist ein Luftverschmutzer

Die internationale Schifffahrt erzeugt mehr Abgase als bisher geschätzt. Im Vergleich zum Luftverkehr seien die Emissionen aus Tankern und Containerschiffen doppelt so hoch, heißt es in einem aktuellen Bericht der „International Maritime Organization“ (IMO), eines Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Die IMO liefert jenen Kritikern Argumente, die die Einbindung der Schifffahrt in globale Umweltschutzaktivitäten fordern.

Mehr Treibhausgase durch Biokraftstoff-Boom
Posted in: Energie, Klima, Landwirtschaft, Verkehr 7. Februar 2008 20:01 2 Kommentare Weiter lesen →

Mehr Treibhausgase durch Biokraftstoff-Boom

Biokraftstoffe wie Maisethanol können den Ausstoß an Treibhausgasen auf lange Sicht nicht verringern – ganz im Gegenteil. Zu diesem Schluss kommen zwei amerikanische Forschergruppen im Magazin „Science“. Die Umwandlung von Wäldern, Savannen oder Mooren in Anbauflächen würde Kohlendioxid-Emissionen verursachen, wie sie erst in einigen Jahrzehnten bis Jahrhunderten wieder ausgeglichen wären.