Tierwelt

Krokodile mögen Obst
Posted in: Tierwelt 22. August 2013 16:18 0 Kommentare Weiter lesen →

Krokodile mögen Obst

Krokodile sind nicht die reinen Fleischfresser, für die sie gemeinhin gehalten werden. Dieses Fazit ziehen amerikanische Zoologen nach einer umfassenden Studie. Einem großen Teil der verschiedenen Krokodilarten steht demnach immer wieder der Sinn nach Früchten.

Posted in: Tierwelt
Vögel beachten das Tempolimit
Posted in: Tierwelt, Verkehr 21. August 2013 08:32 1 Kommentar Weiter lesen →

Vögel beachten das Tempolimit

Vögel entwickeln ein gutes Gespür für das Tempo, das üblicherweise auf einer Straße gefahren wird. Diesen Schluss legt eine unkonventionelle Studie kanadischer Biologen nahe. Je nach zulässiger Höchstgeschwindigkeit auf einem Straßenabschnitt fliegen die Tiere demnach unterschiedlich früh auf, sobald sich ein Wagen nähert.

Posted in: Tierwelt, Verkehr
Neues Raubtier identifiziert

Neues Raubtier identifiziert

Mit so charismatischen Vertretern wie Wölfen und Tigern stellen die Raubtiere eine nur kleine und gut untersuchte Tiergruppe. Umso bemerkenswerter ist die Beschreibung einer neuen Raubtierart durch nord- und südamerikanische Forscher. Im Zuge jahrelanger Arbeit in Museen gelang es ihnen, einen weiteren Makibären zu identifizieren – und schließlich auch in der freien Wildbahn aufzuspüren.

Alte Nachtigallen trillern engagierter
Posted in: Tierwelt 13. August 2013 13:38 0 Kommentare Weiter lesen →

Alte Nachtigallen trillern engagierter

Allein das Trillern einer männlichen Nachtigall verrät den Weibchen bereits einiges darüber, wer da im Gebüsch sitzt und singt. Das haben Forscher aus der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden ermittelt. Ältere und erfahrenere Männchen singen demnach schnellere und schwierigere Triller als Jungspunde.

Posted in: Tierwelt
Schneller Schwund bei Schmetterlingen

Schneller Schwund bei Schmetterlingen

Europaweit geht die Zahl der auf Wiesen lebenden Schmetterlinge deutlich zurück. Bei manchen Arten hat sich der Bestand innerhalb von rund 10 Jahren halbiert. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht der Europäischen Umweltagentur EEA für den Zeitraum 1990 bis 2011.

Pestizide reduzieren Artenvielfalt in Gewässern
Posted in: Tierwelt 18. Juni 2013 16:27 0 Kommentare Weiter lesen →

Pestizide reduzieren Artenvielfalt in Gewässern

Pestizide können wirbellose, im Wasser lebende Tiere gefährden. Die Artenvielfalt in belasteten Fließgewässern gehe um bis zu 42 Prozent zurück, berichten Forscher nach Untersuchungen in Deutschland, Frankreich und Australien.

Posted in: Tierwelt
Entwarnung: Asiatischer Marienkäfer wird keine Plage
Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt 10. Juni 2013 16:08 2 Kommentare Weiter lesen →

Entwarnung: Asiatischer Marienkäfer wird keine Plage

Der Asiatischer Marienkäfer hat sich seit rund zehn Jahren in Deutschland invasiv ausgebreitet. Lange Zeit schien es so, als könne er heimische Marienkäfer verdrängen und in der Landwirtschaft Schaden anrichten. Neue Studien entkräften diese Befürchtungen.

Posted in: Landwirtschaft, Tierwelt
Hula-Frosch überlebte im Verborgenen
Posted in: Tierwelt 7. Juni 2013 14:15 0 Kommentare Weiter lesen →

Hula-Frosch überlebte im Verborgenen

Seit 1995 wurde kein Exemplar mehr gesehen, jetzt ist er wieder da: Der israelische Hula-Frosch (Latonia nigriventer) galt schon als ausgestorben. Jetzt berichten Forscher, erstmals wieder mehrere Exemplare nachgewiesen zu haben. Sie ordnen die Art einer Gattung von fossilen Riesenfröschen zu, die in den letzten zehn Millionen Jahren ganz Europa besiedelte.

Posted in: Tierwelt
Ein Ex-Wal, ein Ökosystem
Posted in: Meeresforschung, Tierwelt 18. März 2013 19:14 0 Kommentare Weiter lesen →

Ein Ex-Wal, ein Ökosystem

Im Leben schon imposant, sind Wale auch nach ihrem Tod für Überraschungen gut. Englische Forscher haben in der antarktischen Tiefsee den mehr als 10 Meter langen Kadaver eines Zwergwals entdeckt. Ihre Videoaufnahmen und Proben zeigen, dass der bis auf die Knochen zersetzte Körper von mindestens 30 Tierarten bewohnt wird – darunter 9 bislang unbekannte Spezies.

Singvogel keilt aus
Posted in: Tierwelt 13. März 2013 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →

Singvogel keilt aus

Auch ein kleiner Singvogel kann handgreiflich werden – zumindest im übertragenen Sinne, haben argentinische und englische Forscherinnen beobachtet. Findet der Stärling fremde Eier in seinem Nest vor, so befördert er diese mit Fußtritten in die Umgebung. Auf diese Weise kann er sich großer und robuster Eier entledigen, die er mit dem Schnabel nicht zu fassen vermag.

Posted in: Tierwelt