Pflanzenwelt

Wälder werden effizienter
Posted in: Atmosphäre, Pflanzenwelt 10. Juli 2013 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wälder werden effizienter

Steigende Konzentrationen des Treibhausgases Kohlendioxid in der Atmosphäre verändern nicht nur das Klima, in dem Pflanzen wachsen. Amerikanischen und deutschen Forschern ist es gelungen, nun auch einen direkten Einfluss auf den Stoffhaushalt ganzer Wälder nachzuweisen. Indem die Bäume das Kohlendioxid leichter aus der Atmosphäre aufnehmen, können sie sparsamer mit ihrem Wasser umgehen.

Pflanzen kommunizieren durch Pilze
Posted in: Landwirtschaft, Pflanzenwelt 10. Mai 2013 17:15 0 Kommentare Weiter lesen →

Pflanzen kommunizieren durch Pilze

Wurzelpilze helfen Pflanzen nicht nur bei der Aufnahme von Wasser und Mineralstoffen, haben schottische und englische Forscher nachweisen können. Durch die Pilzfäden können demnach auch Warnsignale von einer Pflanze zur anderen geleitet werden. Der Befall einer einzigen Pflanze mit Blattläusen genügt daher, um auch bei den benachbarten Pflanzen Alarm auszulösen.

Verdunstung ist Pflanzensache
Posted in: Klima, Pflanzenwelt 3. April 2013 21:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Verdunstung ist Pflanzensache

Die Vegetation spielt eine wichtigere Rolle im irdischen Wasserkreislauf als bislang angenommen. Zu diesem Schluss kommen amerikanische und kanadische Forscher im Magazin „Nature“. Mehr als 60 Prozent des über den Kontinenten fallenden Niederschlags werden demnach auf dem Umweg durch Pflanzen wieder an die Atmosphäre abgegeben, weniger als 10 Prozent verdunsten direkt.

Posted in: Klima, Pflanzenwelt
Weniger Bäume, schlechtere Gesundheit
Posted in: Gesundheit, Pflanzenwelt 18. Januar 2013 18:40 0 Kommentare Weiter lesen →

Weniger Bäume, schlechtere Gesundheit

Wenn es den Bäumen schlecht geht, leidet auch die menschliche Gesundheit. Diesen statistischen Zusammenhang haben amerikanische Forscher bei der Betrachtung einer biologischen Invasion nachweisen können. In Gegenden, in denen Eschen einem eingeschleppten Käfer zum Opfer fallen, sterben demnach in der Folge mehr Menschen an Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Posted in: Gesundheit, Pflanzenwelt
Wie die Fliege auf den Kaktus kam
Posted in: Pflanzenwelt, Tierwelt 27. September 2012 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Wie die Fliege auf den Kaktus kam

Die erstaunliche Beziehung zwischen einer winzigen Taufliege und einem meterhohen Kaktus hat eine internationale Forschergruppe entschlüsselt. Im Laufe der Evolution lernten die Fliegen demnach immer besser, einen Inhaltsstoff des Kaktus für ihre Hormonproduktion zu nutzen. Die Entwicklung ging jedoch so weit, dass sie heute nicht mehr ohne die stachlige Ressource auskommen.

Posted in: Pflanzenwelt, Tierwelt
Diebischer Samentransport
Posted in: Pflanzenwelt, Tierwelt 16. Juli 2012 21:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Diebischer Samentransport

Diebische Nager können selbst große Pflanzensamen erstaunlich gut verbreiten. Das zeigen Peilsender-Experimente, die eine internationale Forschergruppe im Tropenwald Panamas durchgeführt hat. Indem Nagetiere von Artgenossen versteckte Samen immer wieder ausgraben und an einer anderen Stelle erneut vergraben, werden viele Samen unbeschädigt über große Distanzen transportiert.

Posted in: Pflanzenwelt, Tierwelt
Seen brauchen kalte Winter und kräftige Winde
Posted in: Klima, Pflanzenwelt, Tierwelt 16. Juli 2012 16:53 0 Kommentare Weiter lesen →

Seen brauchen kalte Winter und kräftige Winde

Die Klimaerwärmung wirkt sich negativ auf Seen aus, indem sie das Wachstum schädlicher Algen begünstigt. Das belegen schweizer Ökologen am Beispiel des Zürichsees. Demnach profitiert die schädliche Burgunderblutalge davon, dass sich der See im Winter zu wenig durchmischt.

Posted in: Klima, Pflanzenwelt, Tierwelt
Afrika: Bäume könnten Graslandschaften erobern
Posted in: Klima, Pflanzenwelt 28. Juni 2012 15:29 0 Kommentare Weiter lesen →

Afrika: Bäume könnten Graslandschaften erobern

Weite Teile der afrikanischen Savannen könnten bis zum Jahr 2100 zu Wäldern werden. Das ergaben Berechnungen zweier Frankfurter Klimaforscher. Demnach könnte die Düngung durch den steigenden Kohlendioxid-Gehalt in der Atmosphäre in ganz Afrika zu einer dichteren Bewaldung führen. Wälder würden in Zentral- und Südafrika viele Graslandschaften ersetzen, vermuten die Wissenschaftler.

Posted in: Klima, Pflanzenwelt
Klimawandel verändert Gebirgsflora
Posted in: Klima, Pflanzenwelt 19. April 2012 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →

Klimawandel verändert Gebirgsflora

Als Folge des Klimawandels muss die europäische Gebirgsflora enger zusammenrücken. Das belegt eine groß angelegte Untersuchung unter Federführung österreichischer Forscher. Binnen weniger Jahre haben demnach zahlreiche Pflanzen ihr Verbreitungsgebiet in größere Höhenlagen ausgedehnt. Während dies in Mittel- und Nordeuropa zu einem Anstieg der Artenzahl auf den Gipfeln geführt hat, ist im Mittelmeerraum bereits ein Verlust zu beobachten.

Posted in: Klima, Pflanzenwelt
Antarktis: Pflanzliche Passagiere reisen mit Menschen ein
Posted in: Pflanzenwelt 12. März 2012 12:30 2 Kommentare Weiter lesen →

Antarktis: Pflanzliche Passagiere reisen mit Menschen ein

Menschliche Hilfe erleichtert die Ansiedlung ortsfremder Pflanzen in der Antarktis, denn Touristen und Wissenschaftler tragen ungewollt zahlreiche Pflanzensamen mit sich. Im Durchschnitt reisen mit jedem Besucher 9,5 Pflanzensamen in die Antartkis ein, ergab eine Untersuchung südafrikanischer Forscher.

Posted in: Pflanzenwelt