Energie

Fracking kann schädliche Gase freisetzen
Posted in: Energie, Klima 5. August 2014 10:51 1 Kommentar Weiter lesen →

Fracking kann schädliche Gase freisetzen

Die in den USA praktizierten Techniken zur Schiefergas- und Schieferölförderung belasten die Atmosphäre mit klima- und gesundheitsschädlichen Gasen. Das berichten Forscher der Universität Innsbruck, die an Messungen der US-amerikanische Luft-und Raumfahrtbehörde NASA beteiligt sind.

Posted in: Energie, Klima
Viel Energie aus Stroh
Posted in: Energie, Landwirtschaft 21. Oktober 2013 13:11 0 Kommentare Weiter lesen →

Viel Energie aus Stroh

Die Ressource Stroh wird offenbar unterschätzt: Bei nachhaltiger Nutzung des Strohs von deutschen Feldern könnten demnach bis zu 2,8 Millionen Haushalte mit Strom und gleichzeitig bis zu 4,5 Millionen Haushalte mit Wärme versorgt werden.

Posted in: Energie, Landwirtschaft
Wie Berlin strahlt
Posted in: Energie, Stadt 10. September 2012 17:25 0 Kommentare Weiter lesen →

Wie Berlin strahlt

Der Himmel über einer Stadt ist niemals ganz dunkel – und schon gar nicht über Berlin. Die bislang umfassendste Kartierung der Lichtabstrahlung der Hauptstadt haben Berliner Forscher erstellt. Im Rahmen ihrer Messkampagne erstellten sie ein rund 878 Megapixel großes Luftbildmosaik, das die nächtliche Stadt mit einer Auflösung von lediglich 1 Meter zeigt.

Posted in: Energie, Stadt
Reichlich Energie in Abwasser

Reichlich Energie in Abwasser

Klärwerke könnten Strom liefern anstatt ihn zu verbrauchen, zeigen Experimente einer englischen Forschergruppe. Häusliche Abwässer enthalten demnach deutlich mehr Energie in Form organischer Verbindungen als bislang angenommen – nämlich gut zwei Kilowattstunden pro Kubikmeter.

Mehr Treibhausgase durch Biokraftstoff-Boom
Posted in: Energie, Klima, Landwirtschaft, Verkehr 7. Februar 2008 20:01 2 Kommentare Weiter lesen →

Mehr Treibhausgase durch Biokraftstoff-Boom

Biokraftstoffe wie Maisethanol können den Ausstoß an Treibhausgasen auf lange Sicht nicht verringern – ganz im Gegenteil. Zu diesem Schluss kommen zwei amerikanische Forschergruppen im Magazin „Science“. Die Umwandlung von Wäldern, Savannen oder Mooren in Anbauflächen würde Kohlendioxid-Emissionen verursachen, wie sie erst in einigen Jahrzehnten bis Jahrhunderten wieder ausgeglichen wären.

Posted in: Energie, Umwelttechnik 27. Dezember 2006 18:16 0 Kommentare Weiter lesen →

Neue Heizungspumpen sparen Energie

Dezentrale, kleine Pumpen in Zentralheizungen könnten helfen, Energie zu sparen und den Heizungsbetrieb zu optimieren. Das berichtet das Fachinformationszentrum Karlsruhe in seinem neuen BINE-Projekt-Info.

Posted in: Energie, Umwelttechnik
Posted in: Energie 14. November 2006 18:26 0 Kommentare Weiter lesen →

Energieverbrauch privater Haushalte weiter gestiegen

Private Haushalte gehen verschwenderisch mit Energie und Fläche um. Das belegen Zahlen aus der Umweltökonomischen Gesamtrechung (UGR) des Statistischen Bundesamtes. Danach ist der Energieverbrauch deutscher Haushalte für Wohnen von 1995 bis 2005 um 3,5 Prozent gestiegen. Verantwortlich sollen zunehmende Wohnflächen und eine wachsende Ausstattung der Haushalte mit Elektrogeräten sein.

Posted in: Energie
Posted in: Abfall und Schadstoffe, Energie 10. August 2006 01:41 0 Kommentare Weiter lesen →

Batterien: Die meisten landen im Hausmüll

Nach der Batterieverordnung in Deutschland dürfen ausgediente Akkus und Batterien nicht in den Müll geworfen werden. Trotzdem wird derzeit pro Jahr nur etwa ein Drittel der verkauften Menge wieder über die Sammelstellen zurückgegeben. Große Mengen an Schadstoffen gelangen unkontrolliert in die Umwelt, so das Umweltbundesamt (UBA).