Posted in: Klima, Nachrichten 30. November 2007 16:39 Weiter lesen →

Klimatagebuch fürs Handy

Foto: Handy mit Tagebuchmenü in italienischer Sprache, im Hintergrund die mobgas-WebsiteWer sich seinen ganz persönlichen Einfluss auf das Klima vor Augen führen möchte, kann das mit einem Online-Tagebuch tun. Per Mobiltelefon aktualisiert, berechnet das System den individuell verursachten Ausstoß der drei wichtigsten Treibhausgase.

mobGAS steht in 21 Sprachen kostenlos zur Verfügung. Foto: European Commission

Entwickelt am Joint Research Centre der EU-Kommission, soll das System jedem Einzelnen helfen zu erkennen, wie seine täglichen Verrichtungen zum Klimawandel beitragen. Die so herbeigeführten Verhaltensänderungen können einen deutlichen Effekt auf die Emissionen haben, hoffen die Verantwortlichen. Getauft auf den Namen „mobGAS“, steht das System in derzeit 21 Sprachen kostenfrei zur Verfügung.

Nach der Anmeldung machen die Nutzer zunächst grundlegende Angaben, etwa zu ihrer Ernährung, ihrer Verkehrsmittelnutzung oder ihrer Wohnung. Auf Basis dieser Daten schätzt das System die persönlichen Emissionen von Kohlendioxid, Methan und Distickstoffmonoxid. Eine feinere Abschätzung erlaubt ein Benutzertagebuch, das auf einer sicheren Website eingerichtet und per Mobiltelefon geführt wird.

Konkret könnte dies nach Ansicht der Forscher so aussehen, dass ein Nutzer in einem ruhigen Moment zum Mobiltelefon greift und dem System mitteilt, wie lange er an einem Tag ferngesehen, was er gegessen oder wie stark er die Heizung aufgedreht hat. Grafiken und Animationen auf der persönlichen Website zeigen dann, wie es mit dem individuellen Beitrag zum Erreichen der europäischen Emissionsziele steht und wie die Bilanz auf einfache Weise verbessert werden könnte.

Forschung: Knowledge Assessment Methodologies, Joint Research Centre, Ispra

WWW:
mobGAS
CO2-Rechner, Umweltbundesamt
Intergovernmental Panel on Climate Change

Posted in: Klima, Nachrichten
Möchten Sie den Beitrag bewerten?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend! (noch unbewertet)
Loading...

Drucken Drucken


Die Kommentare sind geschlossen.